Dienstag, 27. Dezember 2011

DerGugl

Da  wir  schon beim Naschen waren, stelle ich nun euch DerGugl vor.
Die ich nun Testen  durfte.

Ihr  habt  ja  schon mitbekommen das  ich gerne  Nasche ,  ich bin da  mehr  der  Genießer  und lasse  vieles  im  Mund  zergehen um  eben den Geschmack länger  zu haben.

Jeder  kennt ja  den  Guglhupf  oder.
Wenn nicht  es  ist  nichts  anderes  als Handgemachter Rührkuchen.
Die kleinen Gugln von DerGugl  sind  selbstgemacht  nicht  von Maschinen  gemacht.
Die  Idee vom Gugl hat sich Chalwa Heigl nahezu aufgedrängt. Chalwa  suchte  nach einer  Form deutscher Backkultur und  erfand  den Guglhupf  neu und  so  entstand  DerGugl 2009.
Chalwa möchte  mit  DerGugl nicht  nur  eine  neue Marke  etablieren. sondern  eine  Philosophie. die  in unsere  Zeit passt.
"Das  Glück darf  auch klein sein".


Die  kleinen Gugln gibt es  in vielen Geschmacksrichtungen.
Aber  auch verschiedene Kollektionen wie  jetzt z.B.
Die
Herbst/Winter Kollektion
Fest- Kollektionen
Champagner Gugl
Schokoladen Kollektion
Pikante Gugl
Frühjahr/ Sommer Kollektion
und der
Wiesn Gugl.
Eine  Große Auswahl selbst  im Shop, da  ist  garantiert  für  jeden  etwas  dabei.

Ich bekam von der Herbst/Winter Kollektion die 
9 mal Gugl,  mal anders
zum Testen.


Man muss  die  einfach mal probiert  haben, in meiner  Box  waren  verschiedene Gugln.
In den Sorten: Apfel- Mandel- Nougat, Schokolade- Kokos, Karamell- Sesam, Nuss- Nougat, Schokolade- Cranberry, Haselnuss- Sauerkirsche, Marzipan- Feige, Pistazie- Mohn und Brownie.
Was ich toll finde  sie  sind  ohne  Konservierungsstoffe und künstlichen Farbstoffe, jede  einzelne  ist  ein Genuss mein Favorit  war  der  Schokolade- Kokos Gugl,  der  Karamell- Sesam  war  absolut nicht nach meinen Geschmack.
Sie  sind  nicht   zu süß, ich finde  genau  richtig. Die  Gugl  sind  auch nicht  trocken, was  man  ja  oft  kennt, aber  die  von der  Gugl sind  gut  feucht.

Am  besten  schmeckten  sie mir zum Kaffee oder  auch  warmen Kakao.
Wenn ihr  nun neugierig  geworden seid  schaut  doch mal bei DerGugl vorbei und  bei Facebook ist  DerGugl auch. Für  jeden Geschmack ist  etwas   dabei.



Kommentare:

  1. Hallo Motti, das ist ja was witziges.. Da werde ich mal im Shop vorbeisehen, mein Mann ist ja Kuchenliebhaber und das wäre mal eine Abwechslung
    Danke für den tollen Bericht
    LG ChrisTa

    AntwortenLöschen
  2. Hhmmm, das sieht ja lecker aus. Und anscheinend ist es auch:-) Ich werd da auch mal vorbeiflitzen... Danke für die tolle Vorstellung!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab sie auch mal getestet, sehr lecker, aber leider viel zu teuer.
    Schau doch mal bei mir vorbei.
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.com/

    AntwortenLöschen